Image
Image
Image
Image

Die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva) nimmt als diakonische Trägerin ein breites Spektrum an sozialen Aufgaben in der Region Stuttgart wahr. Wir – rund 2.300 haupt- und ehrenamtliche Kolleg:innen – sind tagtäglich für alle Menschen da, die auf Unterstützung angewiesen sind.
Wir nehmen gesellschaftliche Veränderungen wahr und tragen zur Lösung der daraus resultierenden Herausforderungen bei, insbesondere in unseren Kernbereichen Jugend-, Familien-, Alten-, Wohnungslosen- und Suchtkrankenhilfe, Sozialpsychiatrie und Hilfen für Migrant:innen.


Wir suchen ein:e

Sozialarbeiter:in mit Teamleiterfunktion (m/w/d)

Kennziffer: 2207-03 eva A1 MJA Ost

Image Standort
evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.
Stuttgart Ost
Image Ausschreibender Bereich
Jugendsozialarbeit / Mobile Jugendarbeit und Schulsozialarbeit
Image Beginn: 
01.09.2022 oder nach Vereinbarung

Einsendefrist
21.08.2022
Image Beschäftigungsart
100 %, unbefristet

Benachteiligten jungen Menschen eine Chance geben - dafür stehen wir!

Die Mobile Jugendarbeit ist ein bewährtes und anerkanntes Handlungskonzept mit den Schwerpunkten: Einzelhilfe, Streetwork, Gruppenarbeit und Gemeinwesensorientierung.

Die Stelle ist mit 100% ausgestattet und bezieht sich auf Mobile Jugendarbeit als sozialraumbezogene und lebensweltorientierte Jugendsozialarbeit.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Mobile Jugendarbeit
  • Schulsozialarbeit
  • Dienst- und Fachaufsicht über das Team
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kooperation mit Institutionen im Gemeinwesen
  • Gestaltung und Verantwortung der fachlichen Weiterentwicklung
Image

Wir wünschen uns:

  • ein auf Kooperation angelegtes Führungsverständnis, sicheres Kommunikationsverhalten zum Team sowie zur Bereichsleitung in Ihrer Schnittstellenfunktion.
  • Sie besitzen Sozial-, Fach- und Methodenkompetenz und schätzen selbstständiges und flexibles Arbeiten
  • Sie zeigen Engagement, Einsatzbereitschaft sowie Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit und übernehmen gerne Verantwortung
  • Sie beherrschen die arbeitsspezifischen Grundlagen und bringen Erfahrung in der Jugendarbeit mit
  • Verwaltung und Organisation gehören zu Ihren Stärken

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Stelle mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum.
  • Die Möglichkeit, den ersten Schritt in Leitungsverantwortung zu gehen.
  • eine enge Begleitung und Unterstützung durch die Bereichsleitung sowie durch flankierende Maßnahmen wie Coaching Teamleitungszulage ergänzend zur Eingruppierung
  • umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über unsere eva-Kompetenzwerkstatt sowie über externe Angebote
  • mitarbeiterindividuelle Regelungen zur flexiblen Arbeitszeit
  • Zuschuss zum vergünstigten Firmen-Abo des SSB/VVS
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23 a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) vorliegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Klausjürgen Mauch
Bereichsleitung
Tel: 0711 2054 307

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung