Image
Image
Image
Image

Die eva Kinderbetreuung gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V.
Das diakonische Unternehmen bietet mit eva:lino ein breites Spektrum an flexiblen Angeboten im Rahmen der Kindertagesbetreuung an. Die familien- und sozialraumorientierten Angebote in Stuttgart richten sich an alle Kinder und Familien, die in Stuttgart leben und/oder arbeiten.


Wir suchen ein:e

eva:lino Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d)

Kennziffer: 2206-20 eva:lino StSt

Image Standort
eva Kinderbetreuung gGmbH
Stuttgart-Mühlhausen
Image Ausschreibender Bereich
eva:lino - Stumpstraße
Image Beginn 
01.09.2022

Einsendefrist
20.07.2022
Image Beschäftigungsart
100%, unbefristet

Unsere inklusionssensibel geführte eva:lino Kita Stumpstr liegt im Herzen von Mühlhausen. Gut zu erreichen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und genügend Parkplätze in der Straße der Kita sind ebenso vorhanden.

In vier Stammgruppen leben, forschen und entdecken Kinder unterschiedlicher kultureller Herkunft. Zur Umsetzung des Bildungsauftrags nutzen wir die Leuvener Engagiertheitsskala und das Pikler-Konzept. Gesundheits- und Bewegungserziehung, Musik- und Sprachförderung sowie kultur- und religionssensible Pädagogik sind unsere Bildungsschwerpunkte.

Besonderen Wert legen wir auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern und Bezugspersonen der Kinder. Die Kooperation mit anderen Bildungs- und Beratungseinrichtungen im Stadtteil ist für uns selbstverständlich.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie übernehmen die stellvertretende disziplinarische und fachliche Leitung, der derzeit 12 Mitarbeiter:innen. Gleichermaßen übernehmen Sie die Verantwortung und den weiteren Ausbau der Krippenstrukturen und sind dort Ansprechpartner:in für die Kolleg:innen.
  • Sie bringen bestenfalls erste Kenntnisse und Erfahrungen im Krippenbereich mit. Ebenso haben Sie bestelfalls bereits erste Gruppenleitungserfarung gesammelt und sind bereit, diese zu vertiefen und zu erweitern.
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen mit der Anleitung von Auszubildenden und Praktikant:innen gesammelt.
  • Sie setzen den ganzheitlichen Bildungsauftrag auf der Grundlage des Orientierungsplanes im Austausch mit den engagierten Teamkolleg:innen kreativ, innovativ und zielgerichtet um.
  • Sie entwickeln unser Bildungs- und Betreuungsangebot gemeinsam mit der eva:lino Fachberaterin und anderen Kooperationspartnern weiter.
Image

Wir wünschen uns:

  • Sie sind staatlich anerkannte:r Erzieher.in, Kindheitspädagog:in, Sozialarbeiter:in, Heilpädagog:in oder haben eine ähnliche Qualifikation.
  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen in partnerschaftlicher und kultursensibler Zusammenarbeit mit Eltern unterschiedlicher Herkunft und wollen diese vertiefen.
  • Jemanden der/die innovativ, konstruktiv und positiv an Problemlagen herangeht, sowie selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln 
  • eine Persönlichkeit, die gemeinsam mit der Hausleitung das Team weiterhin motiviert und stabilisiert. Ebenso sollten persönliches Reflexionsvermögen und Empathiefähigkeit für Sie keine Fremdwörter sein.
  • ein motivierendes und freundliches Auftreten und Sie wollen gemeinsam mit den eva:lino Mitarbeitenden und der Leitung die Qualität in unserer Einrichtung weiterhin auf höchstem Niveau halten
  • gute EDV Kenntnisse (MS-Office und Outlook) und Affinität zu digitalen Arbeitsweisen sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

  • eigenverantwortliches selbstständiges Arbeiten im Rahmen Ihres Aufgabengebietes.
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe in einem engagierten, fachkompetenten und kreativen Team und der Geschäftsführung ist für uns bei eva:lino selbstverständlich.
  • Ihre Leitungsanteile und ihre Vorbereitungszeit kann im Home-Office gemacht werden, hierfür bekommen Sie im mobilen Arbeiten Zugang zu unserer IT Umgebung
  • Zuschuss zum vergünstigten Firmen-Abo des SSB/VVS
  • ein vielseitiges Arbeitsfeld mit Gestaltungsräumen und einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag
  • Einarbeitung und Unterstützung durch sehr gute kollegiale Teamarbeit und Leitung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23 a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) vorliegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Katrin Winter
Geschäftsführerin eva:lino
Tel: 0711 2054 482

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung