Image
Image
Image
Image

Das Rudolf-Sophien-Stift, eine Tochtergesellschaft der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva), bietet Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen im Großraum Stuttgart ein ganzheitliches Angebot, von klinischer Behandlung und ambulanten Hilfen über medizinische und berufliche Rehabilitation bis hin zu betreuten Wohnformen und Hilfen zur sozialen Teilhabe und Inklusion.
Die Arbeit unserer rund 450 haupt- und ehrenamtlichen Kolleg:innen gründet auf unserem diakonischen Selbstverständnis: Wir möchten Menschen ein Leben in Würde ermöglichen und sie auf ihrer Suche nach einem selbstständigen und sinnerfüllten Leben unterstützen.


Wir suchen ein:e

Gesundheits- und Krankenpfleger:in (m/w/d)

Kennziffer: 2207-27 RRSS 4 RPK

Image Standort
Rudolf-Sophien-Stift gGmbH
Stuttgart
Image Ausschreibender Bereich
medizinisch-berufliche Rehabilitation psychisch kranker Menschen
Image Beginn: 
01.10.2022

Einsendefrist
31.08.2022
Image Beschäftigungsart
80 - 100 %, unbefristet

Die RPK ist eine medizinisch-berufliche Rehabilitationsmaßnahme für psychisch kranke Menschen am Standort Leonberger Straße.

Die Maßnahme bietet mittels eines breiten Spektrums medizinischer, psychosozialer und arbeitsbezogener Angebote den Teilnehmenden die Entwicklung neuer Perspektiven für die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und am Arbeitsleben. Die durchschnittliche Dauer der Maßnahme beträgt 18 Monate.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Umsetzung eines ganzheitlichen rehabilitativen Pflegekonzeptes im Tagesdienst (kein Nachtdienst, kein Wochenenddienst)
  • Individuelle aktivierende Pflege/Betreuung
  • Betreuung kleiner Wohneinheiten
    ( Gestaltung des Miteinanders, Milieutherapie)
  • Alltagspraktisches Training (Einzel- und Gruppenangebot)
  • Durchführung von Gruppenangeboten zur Gesundheitsförderung und Alltagspraxis
Image

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung mit psychatrischem Klientel oder der Motivation sich in diesem Bereich fortzubilden
  • Freude an selbstständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Engagement die Angebote weiter zu entwickeln und eigene Ideen einzubringen
  • eine:n qualifizierten, engagierte:n und teamfähige:n Mitarbeiter:in

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance Klient:innen längerfristig und zielorientiert zu begleiten
  • eine multimodale Herangehensweise durch Zusammenarbeit in einem multiprofessionellem Team
  • eigene Gestaltungsmöglichkeiten bei der Konzeption von (Gruppen-) Angeboten und des Wohngruppenmilieus
  • umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über unsere eva-Kompetenzwerkstatt sowie über externe Angebote
  • mitarbeiterindividuelle Regelungen zur flexiblen Arbeitszeit
  • Zuschuss zum vergünstigten Firmen-Abo des SSB / VVS
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Tanja Arnold
Pflegeleitung
Tel: 0711 6011 429

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung