Image
Image
Image
Image

Die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva) nimmt als diakonische Trägerin ein breites Spektrum an sozialen Aufgaben in der Region Stuttgart wahr. Wir – rund 2.300 haupt- und ehrenamtliche Kolleg:innen – sind tagtäglich für alle Menschen da, die auf Unterstützung angewiesen sind.
Wir nehmen gesellschaftliche Veränderungen wahr und tragen zur Lösung der daraus resultierenden Herausforderungen bei, insbesondere in unseren Kernbereichen Jugend-, Familien-, Alten-, Wohnungslosen- und Suchtkrankenhilfe, Sozialpsychiatrie und Hilfen für Migrant:innen.


Wir suchen ein:e

Familienkinderkrankenschwester (FGKiP) / Familienhebamme / Pflege / Frühe Hilfen für das Team Familienunterstützung (m/w/d) 

Kennziffer: 2203-15 A3 FU

Image Standort
evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.
Stuttgart
Image Ausschreibender Bereich
Team Familienunterstützung
Image Beginn: 
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Einsendefrist
07.06.2022
Image Beschäftigungsart
50 %, unbefristet

Das Team Familienunterstützung ist ein sozialräumliches Angebot innerhalb des Netzwerks Frühe Hilfen der Stadt Stuttgart. Die Mitarbeiterinnen des Teams unterstützen Frauen und Familien niederschwellig an ihrem Wohnort direkt im Anschluss an ihren Aufenthalt in der Geburtsklinik. Das Angebot ist präventiv, freiwillig und kostenfrei. Ziele des präventiven Angebots sind die Verbesserung der Mutter-/Vater-/Kind-Bindung sowie des Gesundheitswissens der Familien, genauso wie die Vernetzung im Sozialraum oder der Einbezug der familiären Ressourcen und bei Bedarf Vermittlung weiterführender Hilfen.


Ihre Aufgaben bei uns:

  • Beratung und Unterstützung zu allen Themen rund um die Entwicklung eines Säuglings
  • Erkennen gesundheitlicher Auffälligkeiten
  • Stärkung der elterlichen Kompetenzen in der neuen Familiensituation
  • Vermittlung von Angeboten und Vernetzung im Sozialraum
  • Unterstützung und Begleitung bei der Kinderarztsuche, Antragstellung oder der Anbindung an weitere Fachdienste
Image

Wir wünschen uns:

  • einen wertschätzenden und ressourcenorientierten Blick für die frischgebackenen Eltern
  • Beratungskompetenz sowie Kenntnis des Gesundheitssystems
  • Freude und Engagement an der unmittelbaren Begleitung von Familien mit Neugeborenen
  • Unterstützung und Begleitung bei der Kinderarztsuche, Antragstellung oder der Anbindung an weitere Fachdienste
  • die Fähigkeit, selbständig, verbindlich und vernetzt im Sozialraum zu arbeiten 
  • Teamgeist, Kreativität, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team.

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit Gestaltungsräumen
  • ein engagiertes multiprofessionelles Team mit Erfahrung und Kreativität
  • Unterstützung durch kollegiale Teamarbeit und Fachberatung die Mitarbeit in der Abteilung "Dienste für Kinder, Jugendliche und Familien" mit ihrem breiten Spektrum an ambulanten und stationären Diensten
  • umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über unsere eva-Kompetenzwerkstatt sowie über externe Angebote
  • mitarbeiterindividuelle Regelungen zur flexiblen Arbeitszeit
  • vergünstigtes Firmen-VVS-Ticket
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23 a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) vorliegen. 
Ebenso unterliegt unser Bereich der einrichtungsbezogenen Impfpflicht
gem. § 20 a Infektionsschutzgesetz (IfSG).


Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Gertrud Höld
Bereichsleitung
Tel: 0711 2054 419

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung