Image
Image
Image
Image

Die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva) nimmt als diakonische Trägerin ein breites Spektrum an sozialen Aufgaben in der Region Stuttgart wahr. Wir – rund 2.300 haupt- und ehrenamtliche Kolleg:innen – sind tagtäglich für alle Menschen da, die auf Unterstützung angewiesen sind.
Wir nehmen gesellschaftliche Veränderungen wahr und tragen zur Lösung der daraus resultierenden Herausforderungen bei, insbesondere in unseren Kernbereichen Jugend-, Familien-, Alten-, Wohnungslosen- und Suchtkrankenhilfe, Sozialpsychiatrie und Hilfen für Migrant:innen.


Wir suchen ein:e

Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in im Sozialpsychiatrischen Dienst und Ambulant Betreuten Wohnen als Elternzeitvertretung (m/w/d)

Kennziffer: 2206-23 eva B2 GpZF

Image Standort
evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.
Stuttgart - Freiberg
Image Ausschreibender Bereich
Gemeindepsychiatrisches Zentrum Stuttgart-Freiberg
Image Beginn: 
01.10.2022

Einsendefrist
20.07.2022
Image Beschäftigungsart
90 %, befristet bis 31.12.2024

Das Gemeindepsychiatrische Zentrum Freiberg ist im Stuttgarter Norden.

Wir sind einerseits Anlauf- und Clearingstelle für Menschen ab 18 Jahren mit psychischen Erkrankungen und bieten andererseits Beratung und Unterstützung.
Wir sind im Gemeinwesen verankert.

Unser Anliegen ist es Menschen bedarfsorientiert in ihrer Umgebung zu unterstützen und Ausgrenzung entgegen zu wirken.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Beratung, Begleitung und sozial anwaltschaftliche Unterstützung psychisch erkrankter Menschen ab 18 Jahren (ca. 70%)
  • Beratung und Begleitung von Menschen im Rahmen des ambulant betreuten Wohnens/ Eingliederungshilfe (ca. 20%)
  • Organisation und Koordination von Hilfen
  • Unterstützung auch durch aufsuchende Arbeit
  • Angehörigenberatung
Image

Wir wünschen uns:

  • Interesse an einer ambulanten eigenständigen Arbeit im Rahmen unserer Einrichtung
  • eine kontaktfreudige, teamfähige, kreative und flexible Verstärkung für unser Team
  • Interesse am Personenkreis psychisch erkrankter Menschen
  • Erfahrungen im Umgang mit psychisch kranken Menschen, jedoch nicht Voraussetzung
  • Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Mitarbeit in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • regelmäßige Supervision, Fall- und Teambesprechungen
  • umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über unsere eva-Kompetenzwerkstatt sowie über externe Angebote
  • mitarbeiterindividuelle Regelungen zur flexiblen Arbeitszeit
  • Zuschuss zum vergünstigten Firmen-Abo des SSB/VVS
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Tobis Zinser
Bereichsleitung
Tel: 0711 849491 163

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung