Image
Image
Image
Image

Die eva Kinderbetreuung gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V.
Das diakonische Unternehmen bietet mit eva:lino ein breites Spektrum an flexiblen Angeboten im Rahmen der Kindertagesbetreuung an. Die familien- und sozialraumorientierten Angebote in Stuttgart richten sich an alle Kinder und Familien, die in Stuttgart leben und/oder arbeiten.


Wir suchen ein:e

Erzieher:in / pädagogische Fachkraft / Heilerziehungspfleger:in / Heilpädagog:in / Kindheitspädagog:in 3 - 6 Jahre (m/w/d)

Kennziffer: 2301-06 eva:lino GSt Gr. 3-6

Image Standort
eva Kinderbetreuung gGmbH
Stuttgart Nord
Image Ausschreibender Bereich
eva:lino KiTa Goppeltstraße
Image Beginn 
01.03.2023

Einsendefrist
28.02.2023
Image Beschäftigungsart
variabel 50 - 100 %, unbefristet

Sie haben Lust etwas zu bewegen? Sie wollen als Mitarbeiter:in individuell wahrgenommen, gefördert und gefordert werden? Sie wollen Ihre Fähigkeiten und Know-How einbringen? Sie wollen als Mensch und nicht als Human Ressource gesehen werden?

Kulturelle Vielfalt ist für Sie Normalität? Dann kommen Sie zu uns, in unsere inklusionssensibel geführte eva:lino Kita Goppeltstraße (Stuttgart Nord). Unsere 3-6 jährigen Kinder freuen sich auf Sie. Der Arbeitsumfang ist individuell bis zu 100% möglich.

Gemeinsam mit einem engagierten Team, tragen Sie dazu bei, unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag umzusetzen. Hierfür nutzen wir die Leuvener Engagiertheitsskala und das Pikler-Konzept. Mit unserer alltagsintegrierten Fachberatung wird unsere pädagogische Arbeit stetig reflektiert und weiterentwickelt. Gesundheits- und Bewegungserziehung, Musik- und Sprachförderung sowie kultur- und religionssensible Pädagogik sind unsere Bildungsschwerpunkte. In der Kita Goppeltstraße wird zudem am Kinderkunstprojekt KiKuLa teilgenommen. Künstlerinnen aus Baden-Württemberg besuchen die Kita in regelmäßigen Abständen und schaffen Berührungspunkte durch künstlerische Aktionen mit den Kindern.

Besonderen Wert legen wir zudem auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern und Bezugspersonen der Kinder. Die Kooperation mit anderen Bildungs- und Beratungseinrichtungen im Stadtteil ist für uns selbstverständlich.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Gestaltung des pädagogischen Tagesablaufs mit Kolleg:innen
  • aktive Umsetzung von pädagogischen und entwicklungspsychologischen Konzepten in die tägliche Arbeit
  • Umsetzung der pädagogischen Angebote entsprechend Ihrer eigenen Stärken und Präferenzen
  • aktive Elternarbeit und Sicht als Bildungspartner:in
  • engagierte Teilnahme an Teamsitzungen und Einbringen der pädagogischen Perspektiven
Image

Wir wünschen uns:

  • liebevolle, aufmerksame und individuelle Begleitung der Kinder durch den pädagogischen Alltag
  • Schätzen von persönlichen Reflexionsvermögen, Empathiefähigkeit und eine offene Feedbackkultur
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und vernetztem Arbeiten mitbringt
  • Ideen und Visionen, wie wir bei eva:lino Innovationen im Bereich der frühkindlichen Pädagogik vorantreiben und umsetzen können

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges Arbeitsfeld mit Gestaltungsräumen und einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag
  • eine kontinuierliche alltagsintegrierte Fachberatung, sowie Arbeitsgruppen zu pädagogischen Themen. Eine begleitete Einarbeitung. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.
  • eine Zulage von 100€ für 100% (Stuttgart-Zulage: bezieht sich auf den prozentualen Anteil des Arbeitsvertrages, bspw. erhalten Sie bei 80% somit 80€)
  • umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über unsere eva-Kompetenzwerkstatt sowie über externe Angebote
  • mitarbeiterindividuelle Regelungen zur flexiblen Arbeitszeit
  • Zuschuss zum vergünstigten Firmen-Abo der SSB / VVS, sowie sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Zuschuss zur Urban Sports Mitgliedschaft
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing über JobRad
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23 a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) vorliegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Katrin Winter
Geschäftsführerin eva:lino
Tel: 0711 2054 482

https://mitarbeit.eva-stuttgart.de/jobposting/5da362ef2e394df9c175eb05935405bff64b56a3
1fead40_h93ky1vasf_1-0@mitarbeit.eva-stuttgart.de
1fead40_h93ky1vasf_1-0@mitarbeit.eva-stuttgart.de?subject=Bewerbungsunterlagen&body=Sie%20haben%20sich%20f%C3%BCr%20die%20E-Mail-Bewerbung%20entschieden.%0ABitte%20h%C3%A4ngen%20Sie%20folgende%20Unterlagen%20an%3A%0A%0A-%20Anschreiben%0A-%20Lebenslauf%0A-%20Arbeits-%20und%2Foder%20Abschlusszeugnisse%0A-%20weitere%20Qualifikationsnachweise%0A-%20ggf.%20Nachweis%20%C3%BCber%20Schwerbehinderung
https://mitarbeit.eva-stuttgart.de/v1/jobposting/5da362ef2e394df9c175eb05935405bff64b56a3/export/pdf
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung