Image
Image
Image
Image

Die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva) nimmt als diakonische Trägerin ein breites Spektrum an sozialen Aufgaben in der Region Stuttgart wahr. Wir – rund 2.300 haupt- und ehrenamtliche Kolleg:innen – sind tagtäglich für alle Menschen da, die auf Unterstützung angewiesen sind.
Wir nehmen gesellschaftliche Veränderungen wahr und tragen zur Lösung der daraus resultierenden Herausforderungen bei, insbesondere in unseren Kernbereichen Jugend-, Familien-, Alten-, Wohnungslosen- und Suchtkrankenhilfe, Sozialpsychiatrie und Hilfen für Migrant:innen.


Wir suchen ein:e
FSJ oder Bufdi für das Gemeindepsychiatrische Zentrum Möhringen (m/w/d)

Kennziffer: 2205-06 eva B2 GpZM

Image Standort
evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.
Stuttgart - Möhringen
Image Ausschreibender Bereich
Gemeindepsychiatrisches Zentrum Möhringen
Image Beginn: 
01.09.2022

Einsendefrist
31.07.2022
Image Beschäftigungsart
100 %, befristet bis 31.08.2023

Zum Gemeindepsychiatrischen Zentrum Stuttgart-Möhringen (GpZM) gehören der Sozialpsychiatrische Dienst (SpDi), der Gerontopsychiatrische Beratungsdienst (GerBera), Ambulant Betreutes Wohnen (ABW), Betreutes Wohnen in Familien (BWF), AUFWIND- Unterstützung für Kinder psychisch erkrankter Eltern, Tagesstätte, Arbeitshilfen für Menschen mit psychischer Erkrankung, Netzwerk psychische Gesundheit und verschiedene Projekte.

Das GpZM bietet Menschen mit psychischen Erkrankungen personenzentrierte psychosoziale Angebote und verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten an. Wir begleiten im ambulanten Setting psychisch erkrankte Menschen ab dem 18. Lebensjahr. Die Betroffenen haben oftmals lange Klinikaufenthalte hinter sich. Unsere Mitarbeitenden begleiten diese Menschen beispielsweise mit hilfreichen Gesprächen und regelmäßigen Kontakten. Sie bieten Unterstützung im Alltag und zahlreiche Angebote zur Tages- und Freizeitgestaltung an. 

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Mitarbeit in der Tagesstätte und bei der Durchführung von Gruppenangeboten
  • Fahrdienste
  • Telefon/Empfang
  • Mitarbeit im Arbeitsprojekt
  • Begleitung einzelner Klient:innen bei Behördengängen, Arztbesuchen, Unterstützung beim Einkauf etc.
Image

Wir wünschen uns:

  • Freude und Engagement an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und eine wertschätzende Grundhaltung
  • Kontaktfähigkeit und Freude an Teamarbeit
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich
  • Flexibilität
  • eine partizipative und annehmende Grundhaltung

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • ein aufgeschlossenes, sehr engagiertes und humorvolles Team
  • intensive Unterstützung bei der Einarbeitung und kollegiale Beratung
  • Die Einbindung in das Gemeindepsychiatrische Zentrum mit seinen unterschiedlichsten Angeboten
  • Übernahme des Polygo-Ticket VVS Netzkarte
  • umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über unsere eva-Kompetenzwerkstatt sowie über externe Angebote
  • mitarbeiterindividuelle Regelungen zur flexiblen Arbeitszeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Kirsten Wolf
Bereichsleitung
Tel: 0711 99 760890

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung