Image
Image
Image
Image

Die eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva) nimmt als diakonische Trägerin ein breites Spektrum an sozialen Aufgaben in der Region Stuttgart wahr. Wir – rund 2.400 haupt- und ehrenamtliche Kolleg:innen – sind tagtäglich für alle Menschen da, die auf Unterstützung angewiesen sind.
Wir nehmen gesellschaftliche Veränderungen wahr und tragen zur Lösung der daraus resultierenden Herausforderungen bei, insbesondere in unseren Kernbereichen Jugend-, Familien-, Alten-, Wohnungslosen- und Suchtkrankenhilfe, Sozialpsychiatrie und Hilfen für Migrant:innen.


Wir suchen eine:n

Sozialpädagog:in / Sozialarbeiter:in für unsere Schwangerenberatung (m/w/d) 

Kennziffer: 2402-20 eva A3 SchwB

Image Standort
eva Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.
Stuttgart Mitte
Image Ausschreibender Bereich
Schwangerenberatung / Frühe Hilfen
Image Beginn 
01.05.2024 oder später

Einsendefrist
07.04.2024
Image Beschäftigungsart
100 %, unbefristet

Unsere Beratungsstelle für Schwangere ist nach §219 StGB staatlich anerkannt und es ist uns wichtig, Frauen, Paare und Familien kompetent zu beraten und zu unterstützen.
Unser Beratungsangebot ist vielfältig und wird von uns im direkten persönlichen Gespräch, telefonisch, per Mail und per Videoformat durchgeführt.

Mit Fachwissen und Sensibilität beraten wir zu Themen wie: Schwangerschaftskonflikt und Schwangerschaftsabbruch, finanzielle Hilfen und rechtliche Bestimmungen vor und nach Geburt, Alleinerziehung/ Partnerschaft/ Familie, pränatale Diagnostik, Schwangerschaft und HIV-Infektion, sowie zur Vertraulichen Geburt.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Tätigkeit sind, bei der Sie Perspektiven schaffen, dann bewerben Sie sich gerne bei uns!


Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie beraten zu Hilfen rund um Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach
  • Sie beraten im Schwangerschaftskonflikt
  • Sie beraten zu Existenzsicherung, Familienplanung und bei persönlichen und familiären Problemen
  • Sie entwickeln unsere Online-Beratung weiter
  • Sie beraten zu rechtlichen Bestimmungen und deren Durchsetzung
Image

Wir wünschen uns:

  • Erfahrung und Kompetenzen in der Beratung von Frauen, Männern, Paaren und Familien
  • eine abgeschlossene beraterische Zusatzausbildung oder die Bereitschaft zur Qualifizierung
  • staatl. Anerkennung als Sozialarbeiter:in / Sozialpädagog:in
  • sehr gute Kenntnisse in der Existenzsicherung, interkulturelle Sensibilität und Interesse an frauenspezifischen Themen
  • Affinität zu Digitalisierung und Online-Beratung
  • eine:n Kolleg:in, der:die gut in unser Team passt, mit einer offenen Haltung und Wertschätzung gegenüber unseren Ratsuchenden

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielfältiges und interessantes Arbeitsfeld mit seinen ethischen Herausforderungen und Gestaltungsräumen
  • Entwicklungschancen innerhalb unseres umfangreichen Beratungsangebots
  • ein engagiertes und kollegiales Team
  • regelmäßige Supervision
  • umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über unsere eva-Kompetenzwerkstatt sowie über externe Angebote
  • mitarbeiterindividuelle Regelungen zur flexiblen Arbeitszeit
  • 25% Zuschuss zum vergünstigten DeutschlandTicket als Jobticket-Variante der SSB/VVS
  • Zuschuss zur Urban Sports Club Mitgliedschaft
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing über JobRad
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23 a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) vorliegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Gertrud Höld / Antje Herrmann
Bereichsleitung / stellv. Bereichsleitung
Tel: 0711 2054 419 / 0711 2054 294

https://mitarbeit.eva-stuttgart.de/jobposting/4ad971efe145ab46c4a3c78b1fb0f24cd585a106
c0d2f10_j8pgyktgn5_1-0@mitarbeit.eva-stuttgart.de
c0d2f10_j8pgyktgn5_1-0@mitarbeit.eva-stuttgart.de?subject=Bewerbungsunterlagen&body=Sie%20haben%20sich%20f%C3%BCr%20die%20E-Mail-Bewerbung%20entschieden.%0ABitte%20h%C3%A4ngen%20Sie%20folgende%20Unterlagen%20an%3A%0A%0A-%20Anschreiben%0A-%20Lebenslauf%0A-%20Arbeits-%20und%2Foder%20Abschlusszeugnisse%0A-%20weitere%20Qualifikationsnachweise%0A-%20ggf.%20Nachweis%20%C3%BCber%20Schwerbehinderung
https://mitarbeit.eva-stuttgart.de/v1/jobposting/4ad971efe145ab46c4a3c78b1fb0f24cd585a106/export/pdf
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung