Image
Image
Image
Image

Die Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V. (eva) nimmt als diakonische Trägerin ein breites Spektrum an sozialen Aufgaben in der Region Stuttgart wahr. Wir – rund 2.300 haupt- und ehrenamtliche Kolleg:innen – sind tagtäglich für alle Menschen da, die auf Unterstützung angewiesen sind.
Wir nehmen gesellschaftliche Veränderungen wahr und tragen zur Lösung der daraus resultierenden Herausforderungen bei, insbesondere in unseren Kernbereichen Jugend-, Familien-, Alten-, Wohnungslosen- und Suchtkrankenhilfe, Sozialpsychiatrie und Hilfen für Migrant:innen.


Wir suchen ein:e

Sozialarbeiter:in für die Cannstatter INZEL (m/w/d)

Kennziffer: 2204-16 eva A1 MJA INZEL

Image Standort
evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.
Bad Cannstatt
Image Ausschreibender Bereich
Cannstatter INZEL
Gesellschaft für Offene und Mobile Jugendarbeit Bad Cannstatt
Image Beginn: 
01.08.2022

Einsendefrist
31.05.2022
Image Beschäftigungsart
100 %, unbefristet

Benachteiligten jungen Menschen eine Chance geben - dafür stehen wir!

Die Mobile Jugendarbeit ist ein bewährtes und anerkanntes Handlungskonzept mit den Schwerpunkten: Einzelhilfe, Streetwork, Gruppenarbeit und Gemeinwesenorientierung.

Das Team der Cannstatter Inzel besteht aus insgesamt vier Personen, die bei der eva und der Stuttgarter Jugendhausgesellschaft angestellt sind. Die Stelle umfasst Offene Jugendarbeit sowie Mobile Jugendarbeit als sozialraumbezogene und lebensweltorientierte Jugendsozialarbeit.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Durchführung von Einzelhilfeberatungen mit Jugendlichen in sämtlichen Lebenslagen
  • Arbeit im offenen Jugendbereich und Gestaltung von gruppenbezogenen Angeboten
  • Aufsuchende Arbeit
  • Vernetzung und Kooperation mit Akteur:innen im Stadtteil
  • Arbeit im Gemeinwesen
Image

Wir wünschen uns:

  • selbstständiges und flexibles Arbeiten
  • Bereitschaft zu Teamarbeit und vernetztem Arbeiten
  • dass Sie mit Ihrer Kritikfähigkeit und auch mit Ihrer Reflexionsbereitschaft zum konstruktiven Teamgelingen beitragen
  • Lust auf (Beziehungs-) Arbeit mit verhaltenskreativen jungen Menschen sowie den Willen und die Fähigkeit, sich mit ihnen auseinander zu setzen
  • die Bereitschaft zu Diensten am Abend sowie Wochenendarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, sich mit Ihren Interessen und Fähigkeiten in ein kollegiales Team einzubringen
  • eigenverantwortliches Handeln und Gestalten Ihrer täglichen Arbeit
  • einen dynamischen Bereich, in dem neben den vorgestellten Arbeitsfeldern auch innovative Projektideen Raum finden
  • umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über unsere eva-Kompetenzwerkstatt sowie über externe Angebote
  • mitarbeiterindividuelle Regelungen zur flexiblen Arbeitszeit
  • vergünstigtes Firmen-VVS-Ticket
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Marie Déjeux
Teamleitung
Tel: 0711-560048

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung