Image
Image
Image
Image

Die eva Kinderbetreuung gGmbH ist eine Tochtergesellschaft der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V.
Das diakonische Unternehmen bietet mit eva:lino ein breites Spektrum an flexiblen Angeboten im Rahmen der Kindertagesbetreuung an. Die familien- und sozialraumorientierten Angebote in Stuttgart richten sich an alle Kinder und Familien, die in Stuttgart leben und/oder arbeiten.


Wir suchen ein:e

DHBW Student:in Soziale Arbeit - Schwerpunkt Elementarpädagogik (m/w/d)

Kennziffer: 2209-33 eva:lino GySt, LeoSt

Image Standort
eva Kinderbetreuung gGmbH
Stuttgart
Image Ausschreibender Bereich
eva:lino KiTa Gymnasiumstr., Leonbergerstr.
Image Beginn 
01.10.2023

Einsendefrist
01.04.2023
Image Beschäftigungsart
100 % , befristet bis 30.09.2026

Unsere inklusionssensibel oder auch inklusiv geführten eva:lino Kitas liegen direkt im Stadtgebiet von Stuttgart.

In drei oder vier Stammgruppen (je nach Einrichtung) leben, forschen und entdecken Kinder unterschiedlicher kultureller Herkunft. Wir benötigen Sie als DHBW Student:in in unterschiedlichen Gruppen. Hier sind Kinder von 0-6 Jahren, von 3-6 Jahren oder auch im Krippenbereich 0-3 Jahre eingeschlossen.
Zur Umsetzung des Bildungsauftrags nutzen wir die Leuvener Engagiertheitsskala und das Pikler-Konzept. Gesundheits- und Bewegungserziehung, Musik- und Sprachförderung sowie kultur- und religionssensible Pädagogik sind unsere Bildungsschwerpunkte.

Besonderen Wert legen wir auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern und Bezugspersonen der Kinder. Die Kooperation mit anderen Bildungs- und Beratungseinrichtungen im Stadtteil ist für uns selbstverständlich.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie lernen die täglichen Gruppenarbeit mit Beziehungsarbeit kennen und gestalten nach und nach selbstständiger altersgerechte Aktivitäten
  • Sie übertragen aktiv pädagogische und entwicklungspsychologische Konzepte, die Sie an der Hochschule kennen lernen in die tägliche Arbeit um
  • Sie unterstützen die Kinder im Bereich der sozial-emotionalen Entwicklung Sie übernehmen am Ende des Studiums mehr und mehr Verantwortung in Ihrer Gruppe
  • Sie strukturieren gemeinsam mit den Fachkräften in den Einrichtungen den Tag und schaffen so für die Kinder eine liebevolle Atmosphäre in denen Sie sich frei entfalten können
  • Sie leben Vielfalt, gemeinsam mit den Kindern und Kolleg:innen
Image

Wir wünschen uns:

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Jungen und Mädchen mit unterschiedlichen Entwicklungsständen und unterschiedlichen Ressourcen?
  • Sie sind bereit, Ihre in der Schule erlernten pädagogischen und entwicklungspsychologischen Fachkenntnisse in die Praxis einzubringen?
  • Sie haben ein persönliches Reflexionsvermögen sowie Empathiefähigkeit und freuen sich auf die Arbeit im Team?
  • Sie bringen eine Bereitschaft zur Teamarbeit und vernetztem Arbeiten mit und können auch konstruktiv Konflikte ansprechen?
  • Sie würden sich eine Problemlösungsfähigkeit sowie selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln zuschreiben?

    Dann kommen Sie zu uns.

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges Arbeitsfeld mit Gestaltungsräumen und einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag
  • eine Einarbeitung und Unterstützung durch das Team und die Leitung, sowie eine fachlich qualifizierte Anleitung sind für uns selbstverständlich
  • kontinuierliche Fachberatung und fachbezogene Fort- und Weiterbildungen sowie umfangreiche Qualifizierungs-/ Fortbildungsangebote über die eva-Kompetenzwerkstatt
  • Zuschuss zum vergünstigten Firmen-Abo des SSB/VVS
  • Möglichkeit zum Fahrradleasing über JobRad
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge sowie Angebote zur Altersteilzeit

Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien
des Diakonischen Werkes Württembergs in Anlehnung an den TVöD.

Wir wünschen uns Mitarbeitende, die sich mit dem diakonischen Auftrag identifizieren und bereit sind, diesen mitzugestalten. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. § 23 a i.V.m. § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masern oder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) vorliegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit wenden Sie sich bitte an:
Katrin Winter
Geschäftsführerin eva:lino
Tel: 0711 2054 482

https://mitarbeit.eva-stuttgart.de/jobposting/1111fd5fced50dc1be118ab3576070618d52b294
91b3e60_4k0p4clxhn_1-0@mitarbeit.eva-stuttgart.de
91b3e60_4k0p4clxhn_1-0@mitarbeit.eva-stuttgart.de?subject=Bewerbungsunterlagen&body=Sie%20haben%20sich%20f%C3%BCr%20die%20E-Mail-Bewerbung%20entschieden.%0ABitte%20h%C3%A4ngen%20Sie%20folgende%20Unterlagen%20an%3A%0A%0A-%20Anschreiben%0A-%20Lebenslauf%0A-%20Arbeits-%20und%2Foder%20Abschlusszeugnisse%0A-%20weitere%20Qualifikationsnachweise%0A-%20ggf.%20Nachweis%20%C3%BCber%20Schwerbehinderung
https://mitarbeit.eva-stuttgart.de/v1/jobposting/1111fd5fced50dc1be118ab3576070618d52b294/export/pdf
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung